unsere SESSION unsere MTR BAND unsere FOTOALBEN unsere HISTORIE unsere Sponsoren Kontakt Impressum

Coverbands

2 X Ohne Alles

MTR - MITGLIED
2 x OHNE ALLES? Na gut, ganz ohne alles kommen wir natürlich nicht. Neben guter Laune bringen wir eine Akustik-Gitarre und einen Schellenkranz mit.
Wir spielen bis zu 3 Stunden Live-Musik. Unser Repertoire besteht hauptsächlich aus englisch-sprachigem Pop, aber es gibt auch ein bisschen Rock, ein bisschen Country, einen Blues, ein paar Balladen, ein paar deutsche Songs und auch das ein oder andere eigene Stück. Eine Mischung zum Zuhören, Mitsingen oder auch nur als Hintergrundmusik.

mehr Info zu uns unter http://www.2xohnealles.de

ANNEN-NORD

MTR - MITGLIED
„Knallharte Rocksongs, fetzige und poppige Oldies sowie softige Balladen“ – das versprechen die Mitglieder der Wittener Band „Annen-Nord“. Vor rund sieben Jahren fand sich diese altermäßig gemischte Band in einem Kirchenkeller in Witten-Annen zusammen. Eine Besonderheit ist, dass die Gruppe zwei Sängerinnen hat.
ANNEN-NORD sind :

Gesang : Julia Schwarz
Akkordeon/Gesang : Ines Schmitz
Bass: Manfred Wiens
Schlagzeug : Fabian Germeroth
Gitarre/Gesang : Reinhard Schwarz

mehr Info unter: http://www.annen-nord.de

Best Before

Eine Supercoverband, die ich selber bei einem Auftritt in unserer Sessionlocation ALTE POST in Witten kennenlernen durfte.

Soul, Blues, Oldies and more ...
Best Before... (haltbar bis …) treiben seit dem Jahre 2001 ihr musikalisches Unwesen in Witten und in den umliegenden Städten.Die sechs erfahrenen Musiker wurden geprägt durch die musikalische Entwicklung der letzten 45 Jahre und die Erfahrungen in unterschiedlichen Bands. Diese Erfahrungen verbinden sich heute zu einer einzigartigen Mischung aus handgemachter Musik, welcher die Bandmitglieder ihren jeweils eigenen Stempel aufdrücken. Jedes Konzert ist ein einmaliges Erlebnis. Neben der außergewöhnlichen Spielfreude der Musiker bieten die besonderen Arrangements der Stücke etwas für die Augen und die Ohren des Publikums.

Best Before... sind:
Brigitte Lorenz, voc.
Klaus Kottmann, Drums, voc.
Big Udo Külpmann, Bass, voc.
Valentin Riedel, Keyboards, voc.
Wolfgang (Pelle) Günther, Lead-Guitar, voc.

Best Before... stehen für soulige, funkige, bluesige und rock’n rollige Covertitel der letzten 45
Jahre mit eigener Note.

Best Before... , das heisst Bässe, die man im Bauch spürt, drückende Gitarren, ausgefeilte Piano- und Bläsersätze, ein groovendes Schlagzeug und abwechslungsreicher Gesang. Zum Repertoire der Band gehören bekannte Rocktitel und Balladen ebenso wie eigene Arrangements von Titeln der Großen aus der Soul-, Blues- und Oldie-Szene wie Joe Cocker, Aretha Franklin, Eric Clapton, Keb’ Mo’, Tina Turner, Ray Charles, John Mayall oder auch Pink.

Best Before... können für Open-Air-Veranstaltungen, für Kneipen-Events oder für die normale Familienfete gebucht werden. Mit einer flexiblen Anlage und eigenem Tontechniker ist die Band für fast jede Veranstaltung einsetzbar.

Homepage: http://www.bestbefore-music.de/Home.htmlBooking:
Wolfgang Günther 0175 – 40 41 194
Klaus Kottmann 0171 – 37 69 902

BOB & DYLAN

Wir spielen für Sie unplugged !
Rock, Pop, Oldies vom feinsten.
Genießen Sie Musik unter anderem von den Beatles, Crowded House, Steve Miller, Elvis, Milow sowie diverse Eigenkompositionen.

Bob & Dylan sind:
Peter Schiechel - Guitar, Vocals
Peter begann als Straßenmusiker und spielte bereits in vielen anderen Bands bevor er schließlich beschloss, die Formation Bob & Dylan zusammen mit Ulrich Klahr zu gründen. Unter anderem spielte und sang er bei Reno Four. Aktuell spielt er Gitarre und singt seit 1998 in der Cover-Band 60five.

Ulrich Klahr - Vocals, Harp, Guitar
Ulli - ein ehemaliges Mitglied des Comedy-Duos Schwaga & Co - traf im Jahr 2008 Peter, der ihn der Band 60five als Leadsänger empfahl. Mit ihm hatte er seinen kongenialen Partner gefunden um Bob & Dylan aus der Taufe zu heben. Was als Spass begonnen hat, ist für die Beiden nun nach 60five ihr zweites Steckenpferd. Sie schätzen gute handgemachte Musik und sind mittlerweile sehr gut miteinander befreundet.

Verstärkt werden die Zwei durch:
Olaf Mattulke - Percussions
Martin Werne - Bass

Homepage: http://www.bobanddylan.de/

Crazy Bones Band

Coverband aus Bochum
Abwechslung ist in dem umfangreichen Programm vorprogrammiert: Unvoreingenommen geht die Band unterschiedlichste Musikrichtungen an und bündelt diese zu einem mit Klassikern aus der Rock/Pop-Geschichte gut gefüllten Überraschungspaket.

Die Crazy Bones Band versteht es hervorragend, erfolgreiche Musik authentisch zu präsentieren und ihr dennoch eine persönliche Note zu verleihen. Genau diese Mischung macht die Band aus; dabei wird das bewährte Repertoire ständig um neue Coversongs namhafter Interpreten erweitert. Mit diesem Rezept erfreut sich die 7-köpfige Formation seit mehr als 3 Jahrzehnten einer ständig wachsenden treuen Fangemeinde über das Ruhrgebiet hinaus. Auch aus diesem Grund könnte man schon beinahe von vertrauter Partystimmung im Rahmen der CBB-Konzerte sprechen.
http://www.crazy-bones-band.de/

FAKE.company

GROOVE AND COVER
Wir sind 4 Musikerinnen und Musiker aus dem Raum Herne mit unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen und Vorlieben, welche wir in die Rock- und Pop-Songs, die wir covern, einfließen lassen. Dadurch erscheinen die Songs in unserem eigenen gitarrenorientierten Stil.
Mitglieder
Jenny (Vocals, E-Gitarre), Herbert (E-Gitarre), Jürgen (Bass), Markus (Drums)
mehr Info unter: http://www.fake-company.de/index.htm

Hans'n'Roses

MTR - MITGLIED

Coverband aus Bochum
http://www.hansnroses.de/

HARTER HANS

Coverrockband aus Castrop-Rauxel

mehr Info unter http://www.harterhans.de

Ich Bin Wir

MTR-MITGLIED

"Ich bin Wir" steht für Wittener Cover-Rock...und natürlich für gute Laune.
Seit 2009 ist das Septett unterwegs, um mit einem ständig wachsenden Repertoire an Rock- und Popklassikern durch die letzten 30 Jahre zu rocken.
Durch den hohen Wiedererkennungswert der Stücke ist die Party schon vorprogrammiert. Dabei wird keinesfalls auf langweiliges Nachspielen gesetzt, sondern eher der eigene musikalische Stempel ausgepackt.
Wer "IbW" live erlebt, lässt sich schnell anstecken und will direkt mitsingen. Sei es bei harten Rockriff`s von z.B. Guns n`Roses und Pink oder bei den ruhigeren
Balladen die sich im Programm befinden.
Die Band hat sich in letzter Zeit auch immer wieder in den akustischen Bereich gewagt und die ein oder andere Session in der Umgebung bereichert.
Alles zusammen genommen steht das gemeinsame Feiern mit dem Publikum im Vordergrund
...und wer das noch nicht erlebt hat, sollte das schnellstens nachholen!

Info`s unter www.ibw-rock.de und www.myspace.com/ich_bin_wir

No Frills

Im Programm haben wir unseren eigenen Mix aus Pop, Rock, Blues und Punk, von Alright now und den Beatles über Pink und Prince bis zu ZZ Top !
Kontakt: http://www.musikertreffruhr.de/no_frills/

NO-W-HERE

MTR-MITGLIED

5 Männer, 4 Stimmen, 12 Instrumente -> NO-W-HERE


Mehrstimmiger Gesang und sehr facettenreiches Instrumentarium sind die wichtigsten Merkmale der Band NO-W-HERE.

2007 trafen sich 5 erfahrene Musiker, die bereits in den unterschiedlichsten Formationen aktiv waren, um eine Band zu gründen, die ein buntes Programm mit bekannten Stücken aus der englischsprachigen Oldie-, Country- und Folkmusik bietet.
Durch die unterschiedlichen Einflüsse der Bandmitglieder entstand eine interessante und abwechslungsreiche Musikmischung , die vom Evergreen bis zum aktuellen Titel reicht.
Neben Schlagzeug, Gitarre und Bass beherrschen die Musiker von NO-W-HERE auch seltener gehörte und gesehene Instrumente wie Kontrabass, Mandoline, Banjo und Waschbrett.
Diese Vielfalt an Instrumenten gepaart mit wechselndem Leadgesang der einzelnen Bandmitglieder verschafft dem Zuhörer immer wieder neue Höreindrücke.
Begeistern konnte NO-W-HERE bisher sowohl bei öffentlichen Openair Auftritten, als auch im kleinen Rahmen bei Familienfeierlichkeiten oder Geschäftseröffnungen.
Es lohnt sich also, die Band live zu erleben, um sich einen eigenen Eindruck von der Spielfreude und dem Können der Musiker zu verschaffen.
Das variable Equipment erlaubt Auftritte sowohl in kleinem Rahmen als auch bei größeren Veranstaltungen.
Ob es sich um eine private Feier, eine Geschäftseröffnung oder um einen Auftritt in einem Club oder bei einem Stadtfest handelt, NO-W-HERE bietet stets den entsprechenden musikalischen Rahmen, um Ihre Veranstaltung zum Erfolg werden zu lassen.

Homepage: http://www.no-w-here.de/

Reason

Reason macht Cover immer nah am Original, aber nimmt sich die Freiheit den Stücken seinen eigenen Stempel aufzudrücken. Damit klingen auch die alten Klassiker nicht verstaubt, sondern bekommen einen modernen Touch.
Die Mitglieder der Band blicken auf teilweise mehr als 30 Jahre Musikerdasein zurück.
Da wurde alles „von der Pieke“ auf erlernt. www.band-reason.de/

Rockfellas

MTR-MITGLIED

Coverband aus Wetter
ZUWACHS bei den Rockfellas !!!
Seit dem Herbst 2009 haben wir uns zum Sextett hochgearbeitet !!!
Mit Rainer (voc) und Klaus (git) starten wir jetzt wieder voll durch und erobern die Bühnen der Welt (... naja, zunächst mal im EN-Kreis !!!).
Homepage: http://www.rockfellas.de

Sacramoro

Sacramoro ist nicht einfach nur eine „Coverband“ – die fünf Sacramoros lassen es auf der Bühne richtig krachen. Das Programm besteht aus aktuellen Songs sowie Hits der letzten 30 Jahre, wobei die Band den Songs Ihren eigenen rockig/punkigen Stil aufdrückt.
Stupides „Nachspielen“ ist hier absolut fehl am Platz, denn sogar scheinbar unrockbares wird gerockt – und zwar dermaßen, dass der Gig zur Party wird, bei der die gute Laune der spielfreudigen Musiker schnell auf das Publikum übergreift!
Seit 1999 hat sich Sacramoro durch viele Gigs nicht nur in der Region NRW eine große Fangemeinde zusammen gerockt.
Homepage: http://www.sacramoro.de/

Second Page

Rock & Blues Coverband aus Essen
Kontakt: Hermann Cauven 0201 / 2787705
oder Michael Montag 0201 / 571477

SIMPLE BEATZ

Simple Beatz ist eine 2012 gegründete Rock’n’Roll und Rockabilly Band aus dem Herzen des Ruhrgebietes. Die vier Wittener, Jules, Don, Chriss und Jami bilden das Quartett.
Beschreibung
Seit 2009 Spielen Don, Jules und Chriss immer wieder zusammen auf Sessions, Geburtstagen oder in der Freizeit. Ein Bandprojekt war bis dahin nicht geplant, da alle drei noch jeweils in anderen Bands spielten. Erst 2012 fassen Sie nach einem erfolgreichen Auftritt auf einer Session den Entschluss, eine Rock’n’Roll Band zu gründen.

Auf Basis eines Bandprojektes spielten Jami und Chriss 2010 zusammen in einer Band, welches leider ein kurzes Ende nahm. Anschließend traf man sich ab und zu, zum musizieren. Als das neue Bandprojekt geschaffen war, stieß Jami ebenfalls zu der Band hinzu.

Einflüsse von Elvis Presley, Johnny Cash, The Eagles, Mungo Jerry und anderen Interpreten sind auf „Simple Beatz“- Auftritten wieder zu erkennen. Desweiteren beeinflussen die Band auch Stile der Popgeschichte.

Julien Middelmann alias. Jules: Vocal, Guitar
Fabio Scarpari alias. Don: Vocal, Drums
Christopher Schwarz alias. Chriss: Guitar, Vocal
Jami Schorling: Drums, Organist

Kontakt zu uns auf Facebook

WHITE

- HAT SICH LEIDER 2013 AUFGELÖST -
mehr als 25 Jahre Rock'n'roll
Die Bandgeschichte ... beginnt 1982 als “Mad Düll´n Bande”. Ausschließlich deutsche Texte und eigene Songs bildeten das Repertoire der Gruppe, damals noch als Gitarren-Quartett. Mit dem Namenswechsel vollzog sich eine Stiländerung. Die Band plante eine Karriere und machte Pop-Rock etwa im Stil von Nik Kershaw und Paul Young, mit englischen Texten, Keyboards (Jens Delhey) und gestylten Auftritten.

Es gab ein paar Gigs als Vorgruppe von EXTRABREIT, eine Nummer Eins in der Hörer-Hitparade des WDR1 und den Sieg des RUHR-ROCK-FESTIVALs 1985, aber der große Durchbruch blieb verwehrt.

1988 erschien die LP WHITE-STREET/BROADWAY. Der interne Druck, erfolgreich zu werden, wuchs und es folgte die einzige und somit tiefste Bandkrise. Die vier Musiker trennten sich kurz darauf sogar - für fast ein halbes Jahr. Die Versöhnung folgte bald und man legte die Popstar-Ambitionen beiseite. Das Programm bestand nun aus Songs, die früher als Zugaben dienten. Cover-Band mag man WHITE aber auch heute immer noch nicht nennen, dazu sind die Versionen oft zu sehr eigenes Werk . Echte Gänsehaut erzeugen aber die unwahrscheinlich authentischen Versionen von Klassikern wie SHINE ON YOU CRAZY DIAMOND oder SCHOOL.

Seit Anfang der 90er spielte die Band hunderte von Konzerten in kleinerem und mittleren Rahmen. Legendär sind die alljährlichen Weihnachtsgigs in Wittens Szenekneipe KLIMBIM.

Seit Oktober 2010 sind WHITE wieder als Quartett unterwegs. Neuzugang Ulli Gehrke bereichert den Sound der Band mit Keyboards und Harp.

mehr Info unter: http://www.die-band-white.de